Campustriennale 2017 – College und Masterclass

© Ruhrtriennale/Jana Mila Lippitz

Hier treffen sich Talente und KünstlerInnen von morgen. Im College erleben Studierende aus aller Welt die Ruhrtriennale hautnah: bei Vorstellungsbesuchen, Künstlergesprächen, mehrtägigen Seminaren und Diskussionen. Die Masterclass ermöglicht jungen Künstlerkollektiven, ihre eigenen kreativen Visionen während des Festivals zu realisieren. Sie entwickeln Aufführungen inspiriert vom Themenkreis der Spielzeit „Neue Welten“ und werden unterstützt von international renommierten KünstlerInnen. Präsentation an zwei langen Theaterabenden am 23. und 24.09.2017.

Die Campustriennale fördert und entdeckt eine neue Theater- und Künstlergeneration.

Nähere Informationen auf den Projektseiten.

Hier könnt ihr eure Bewerbung für die Campustriennale Masterclass einsenden!

Hier könnt ihr eure Bewerbung für die Campustriennale Masterclass einsenden!

Campustriennale College

Das Festival wird zum Begegnungsort für Studierende von Universitäten, Theaterinstituten und Kunsthochschulen aus Deutschland und Europa. Sie nehmen an Seminaren und Workshops teil, besuchen die Produktionen der Ruhrtriennale und treffen KünstlerInnen und Verantwortliche zu Hintergrundgesprächen. Sie diskutieren, sie feiern, sie entdecken das Ruhrgebiet, und sie tauschen sich aus über ihre ganz eigenen Vorstellungen von Theater, Kunst und Musik. Im Zentrum steht der Dialog zu ästhetischen und kulturpolitischen Fragen. Verschiedene Fachrichtungen treffen aufeinander, unterschiedliche Generationen, Nationalitäten, Kulturen und Ideen. Die Ruhrtriennale möchte mit diesem Programm den interdisziplinären Austausch zwischen angehenden KünstlerInnen, WissenschaftlerInnen und TheatermacherInnen fördern und zum Entstehen eines internationalen Nachwuchs-Netzwerkes beitragen.

Ein Projekt der Ruhrtriennale.