© Mats Staub

Parallel zur Präsentation des Langzeitprojekts 21 – Erinnerungen ans Erwachsenwerden entsteht im hinteren Teil der Turbinenhalle während der Ruhrtriennale 2021 ein neues Projekt von Mats Staub, das seinen Fokus auf die Gegenwart und die nahe Zukunft richtet: Jetzt & Jetzt ist eine Momentaufnahme, eine Konservierung des Augenblicks auf Wiedervorlage, und beschäftigt sich mit dem Wandel des Menschen innerhalb von zwei Jahren. 100 Beteiligte aus dem Ruhrgebiet werden während zwei Begegnungen in 2021 und 2023 in den Dialog mit sich selbst treten und mittels handgeschriebener Briefe und Filmaufnahmen jeweils das »Jetzt« festhalten. Die Ergebnisse dieser Begegnungen bilden die Grundlage für ein neues Werk, das bei der Ruhrtriennale 2023 gezeigt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.