Soundwalk Collective

Musik

 Das internationale und genre-sprengende Musikkollektiv Soundwalk Collective, gegründet von Stephan Crasneanscki in Manhattan, kreiert in New York und Berlin zusammen mit den Mitgliedern Simone Merli und Kamran Sadeghi Konzept-Alben, Sound- Installationen und Live-Performances. In ihre Kompositionen fließen Methoden der Anthropologie, Ethnographie und Psychogeographie, Naturbeobachtungen, nicht lineare Narrative sowie Erkundungen in Soundaufnahme und Synthese ein. Die Musiker des Soundwalk Collective sind international aufgetreten, u. a. an der Opéra de Lyon, dem CTM Festival (Berlin), KW Institute of Contemporary Art (Berlin), Novas Frequencias Festival (Rio De Janeiro), Stricke Festival (Kiew), Arma 17 (Moskau), Barbican Centre (London), Centre Georges Pompidou (Paris), Florence Gould Hall (New York), Mobile Art by Zaha Hadid (Hong Kong, Tokyo, New York), MUDAM (Luxemburg), MuCEM (Marseille), Museo Madre (Neapel), dem National Museum of Singapore, New Museum (New York), TAP (Poitiers) und der Villa de Noailles – Centre d’Art et de Culture Contemporain (Hyères). Im April 2016 schuf das Kollektiv am New York Times Square die großformatige, partizipative und audiovisuelle Installation »Jungle-ized«. Mit dem Song »Killer Road«, einer mit Patti Smith und Jesse Paris Smith geschriebenen Hommage an die Musikerin und Sängerin Nico, traten sie 2014 live in Berlin, London und New York auf. Im April 2017 erschien ihr Album »Before Music There Is Blood« mit Soundaufnahmen aus Neapel, Shanghai und Sankt Petersburg. Im Sommer 2017 waren sie u.a. Teil des Programms der documenta 14 Athen/Kassel, damit verbunden entstand auch ihr Album »Transmissions« (2017). Soundwalk Collective arbeitet zurzeit mit Patti Smith an zwei Kunst- und Musikprojekten. In »Illuminations« verbinden sie Texte von Arthur Rimbaud mit Sufi-Ritualen aus Harar. In »The Peyote Dance« arbeiten sie mit Texten von Antonin Artaud, entstanden in der Zeit, die er mit den Raramuri-Natives der Sierra Tarahumara im Norden Mexikos verbrachte. »Exodos« ist die dritte Zusammenarbeit von Soundwalk Collective und Sasha Waltz nach »Kreatur« und »Women« im vergangenen Jahr 2017.

Productions

  • 15 Sep
    20 Sep
    Dance / Electrosound / Immersive

    Exodos / Eξοδος

    Sasha Waltz & Guests, Soundwalk Collective
    15 Sep
    20 Sep
    Dates
    • Sat 15 Sep
      20:00 – 22:50
      First performance

      Jahrhunderthalle, Bochum

      Past event
    • Sun 16 Sep
      20:00 – 22:50
      Performance

      Jahrhunderthalle, Bochum

      Past event
    • Tue 18 Sep
      20:00 – 22:50
      Performance

      Jahrhunderthalle, Bochum

      Past event
    • Wed 19 Sep
      20:00 – 22:50
      Performance

      Jahrhunderthalle, Bochum

      Past event
    • Thu 20 Sep
      20:00 – 22:50
      Performance

      Jahrhunderthalle, Bochum

      Past event
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Mehr Infos