El extranjero

Lisandro Rodriguez

Wege: El Extranjero, Lisandro Rodrigues
Wege: El Extranjero, Lisandro Rodrigues | © Daniel Sadrowski, Ruhrtriennale 2022

Über das Projekt

Regie, Grafikdesign und Text Lisandro Rodríguez
Künstlerische Mitarbeit und Dramaturgie Martín Seijo

Der Fremde stellt Fragen, weil er verstehen will. Fragen, die den Weg zum Landschaftspark Duisburg-Nord säumen. Fragen über die Vergangenheit und die Zukunft der Region und der Arbeit, die sie geprägt hat, Fragen über das Verhältnis von Kunst und Bergbau, über Verhältnisse von Macht und Natur. Und über die Beziehung des Ruhrgebiets und der Welt, denn Bergbau findet ja weiterhin statt, nur nicht mehr in Duisburg, sondern zum Beispiel in Südamerika, von wo aus Lisandro Rodríguez uns Fragen schickt.

Sprache: Deutsch, Englisch und Spanisch

Wege: El Extranjero, Lisandro Rodrigues © Daniel Sadrowski, Ruhrtriennale 2022
Wege: El Extranjero, Lisandro Rodrigues © Daniel Sadrowski, Ruhrtriennale 2022 | © Daniel Sadrowski
Wege: El Extranjero, Lisandro Rodrigues © Daniel Sadrowski, Ruhrtriennale 2022
Wege: El Extranjero, Lisandro Rodrigues © Daniel Sadrowski, Ruhrtriennale 2022 | © Daniel Sadrowski
Wege: El Extranjero, Lisandro Rodrigues
Wege: El Extranjero, Lisandro Rodrigues | © Daniel Sadrowski, Ruhrtriennale 2022
Wege: El Extranjero, Lisandro Rodrigues © Daniel Sadrowski, Ruhrtriennale 2022
Wege: El Extranjero, Lisandro Rodrigues © Daniel Sadrowski, Ruhrtriennale 2022 | © Daniel Sadrowski
Wege: El Extranjero, Lisandro Rodrigues © Daniel Sadrowski, Ruhrtriennale 2022
Wege: El Extranjero, Lisandro Rodrigues © Daniel Sadrowski, Ruhrtriennale 2022 | © Daniel Sadrowski