Skip to main content

The Good, the Bad and the Ugly (Refektorium)

Auch 2016 wird das Atelier Van Lieshout wieder seine große Installation auf dem Vorplatz der Jahrhunderthalle Bochum errichten, ein Kunstdorf aus Gebäuden und Skulpturen. Das diesjährige Thema – Mensch und Maschine – bezieht sich direkt auf die Geschichte des Ruhrgebiets, spiegelt jedoch nicht nur die Vergangenheit, sondern bildet auch die gegenwärtige menschliche Verfassung ab: Der Mensch sehnt sich immer stärker nach der Natur und ist doch gleichzeitig so abhängig von Technologien wie nie zuvor. Neue Medien, Smartphones, Bioengineering und Robotertechnik werfen die Frage auf: Wird der Mensch mehr und mehr zur Maschine oder die Maschine mehr und mehr zum Menschen?

Tickets