Jobangebote

Die Ruhrtriennale ist regelmäßig auf der Suche nach Saisonalen Aushilfen, Statist*innen und kulturbegeisterten Mitarbeiter*innen. Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen der Ruhrtriennale und der Kultur Ruhr GmbH.

Jobs

Justiziar/in / Juristisch-administrative/r Mitarbeiter/in der Geschäftsführung

Mitarbeiter/in Marketing im Bereich Tourismus, Promotion und Special Interest

Bürokommunikation Urbane Künste Ruhr in Vollzeit

 


 

Die Kultur Ruhr GmbH sucht zur Erweiterung ihres Justiziariats eine/n weitere/n Justiziar/in / Juristisch-administrative/r Mitarbeiter/in der Geschäftsführung in Teilzeit (20 bis 30 h)

Zeitraum: ab 01. November 2018 bis 31. Dezember 2020

 

Die Kultur Ruhr GmbH ist Trägerin der Ruhrtriennale, der Urbanen Künste Ruhr, des ChorWerk Ruhr und der Tanzlandschaft Ruhr. Gesellschafter der gemeinnützigen GmbH sind das Land Nordrhein-Westfalen und der Regionalverband Ruhr.

 

Die Ruhrtriennale ist ein internationales renommiertes, spartenübergreifendes Kunstfestival, das jedes Jahr in den industriekulturellen Spielorten des Ruhrgebiets Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Installationen und Konzepte produziert und präsentiert.

 

Urbane Künste Ruhr ist eine vielgestaltige, dezentrale Institution für Gegenwartskunst im Ruhrgebiet. Sie initiiert Projekte im öffentlichen Raum, Ausstellungen, Residenz-Programme und Veranstaltungen, oft in Zusammenarbeit mit lokalen und internationalen Kooperationspartnern.

 

ChorWerk Ruhr, das professionelle und junge NRW Vokalensemble, zählt inzwischen zu den deutschen Spitzenchören. Seit der Gründung 1999 fanden im In- und Ausland viel beachtete Konzerte mit Musik aus allen Epochen bis zur Gegenwart statt.

 

Die Tanzlandschaft Ruhr entwickelt und fördert den Tanz in der Region, verbunden mit dem Choreographischen Zentrum NRW bildet sie PACT Zollverein, das internationale Zentrum für darstellende Kunst mit dem Schwerpunkt Tanz.

 

Aufgabengebiet:

  • Sicherstellung der Einhaltung sämtlicher Rechtsvorschriften (u.a. Vergaberecht, Urheberrecht, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht)
  • Erstellung und Verhandlung von Verträgen (u.a. Koproduktions- und Kooperationsverträge, Mietverträge, Aufführungsverträge, Lizenzverträge)
  • Unterstützung bei der Erstellung und kontinuierlichen Aktualisierung von Musterverträgen für Künstler und weitere Mitarbeiter
  • Rechtliche Begleitung von Vergabeverfahren
  • Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen der Gesellschaft, insbesondere Beratung aller Abteilungen (Intendanz, Marketing, Technik/Ausstattung, Presse, Dramaturgie, Künstlerisches Betriebsbüro etc.) in rechtlichen Fragen
  • Unterstützung bei der Führung von Rechtsstreitigkeiten

Anforderungen:

  • 2. Juristisches Staatsexamen
  • Einfühlungsvermögen in der Arbeit mit Künstlern
  • Begeisterungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Lösungsorientiertes Arbeiten

Wünschenswert sind gesammelte Erfahrungen aufgrund juristischer Tätigkeiten bei Kulturinstitutionen (Theater und/oder Festival) sowie das ausgeprägte Interesse an der juristischen Arbeit in all seinen Facetten für eine Kulturinstitution.

Bewerbungsfrist: 31.10.2018

Bewerbungsanschrift:
Kultur Ruhr GmbH
Geschäftsführung
Dr. Vera Battis-Reese und Dr. Stefanie Carp
Gerard-Mortier-Platz 1, 44793 Bochum
bewerbung@kulturruhr.com

  


 

Mitarbeiter/in Marketing im Bereich Tourismus, Promotion und Special Interest gesucht
 

Die Kultur Ruhr GmbH ist Trägerin der Ruhrtriennale, der Urbane Künste Ruhr, des ChorWerk Ruhr und der Tanzlandschaft Ruhr. Gesellschafter der gemeinnützigen GmbH sind das Land Nordrhein-Westfalen und der Regionalverband Ruhr. 


Die Ruhrtriennale ist ein international renommiertes, spartenübergreifendes Kunstfestival, das jedes Jahr in den industriekulturellen Spielorten des Ruhrgebiets Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Installationen und Konzerte produziert und präsentiert. 


Urbane Künste Ruhr ist eine vielgestaltige, dezentrale Institution für Gegenwartskunst im Ruhrgebiet. Sie initiiert Projekte im öffentlichen Raum, Ausstellungen, Residenz-Programme und Veranstaltungen, oft in Zusammenarbeit mit lokalen und internationalen Kooperationspartnern.

 

ChorWerk Ruhr, das professionelle und junge NRW Vokalensemble, zählt inzwischen zu den deutschen Spitzenchören. Seit der Gründung 1999 fanden im In- und Ausland viel beachtete Konzerte mit Musik aus allen Epochen bis zur Gegenwart statt.  


Die Tanzlandschaft Ruhr entwickelt und fördert den Tanz in der Region, verbunden mit dem Choreographischen Zentrum NRW bildet sie PACT Zollverein, das internationale Zentrum für darstellende Kunst mit dem Schwerpunkt Tanz.


Das Team der Ruhrtriennale braucht Verstärkung: Ab 1. Dezember 2018 bis 31. Dezember 2020 suchen wir für die Abteilung Marketing eine*n Mitarbeiter*in in Vollzeitbeschäftigung.

Die Mitarbeit bezieht sich auf folgende Aufgabenbereiche:

  • Konzeption und Umsetzung spielplanbezogener und zielgruppengerechter Promotion- und Dialogmarketing-Aktionen
  • Mitarbeit und Weiterentwicklung der touristischen Bewerbung und Akquise
  • Netzwerkarbeit in den überregionalen Netzwerken RuhrKunstMuseen und Ruhrbühnen
  • Koordination der Marketingagenden der unterschiedlichen Unternehmensbereiche (Ruhrtriennale, Urbane Künste Ruhr, ChorWerk Ruhr)
  • Kontaktpflege zum Freundeskreis und Multiplikatoren
  • Betreuung und Organisation des Club.Ruhr (Jugend-/Studentenclub)
  • Veranstaltungs- und Eventorganisation
  • Organisation der Hilfskräfte und Präsentation der Ruhrtriennale bei Marketingauftritten
  • Audience Development (u.a. Umsetzung von Besucherbefragungen)
  • Vergabemanagement

Wir erwarten:

  • Studium mit Schwerpunkt Kulturmanagement/ Kommunikation/ Marketing/ Geisteswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen bei der Arbeit in Kulturinstitutionen oder Festivals sind von Vorteil
  • Kreativität, Begeisterung und Eigeninitiative sowie selbständiges Arbeiten
  • Teamorientierung, soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke
  • Sicheres und freundliches Auftreten sowie exzellentes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Hohe Belastbarkeit und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (u.a. Abendstunden, Wochenenden, Feiertage)
  • Gute EDV-Kenntnisse der branchenüblichen Programme 
  • Führerschein der Klasse B



Ihr Bewerbungsschreiben und Ihren Lebenslauf mit Foto richten Sie bitte per E-Mail bis zum 29.10.2018 an:


Kultur Ruhr GmbH

Franca Lohmann

Gerard-Mortier-Platz 1 
44793 Bochum

Tel.: 0234 - 97483372

Mail: bewerbung@kulturruhr.com
 


Bürokommunikation Urbane Künste Ruhr in Vollzeit

Urbane Künste Ruhr ist eine vielgestaltige, dezentrale Institution für Gegenwartskunst im Ruhrgebiet. In Zusammenarbeit mit lokalen und internationalen Kooperationspartnern initiiert sie Projekte im öffentlichen Raum, Ausstellungen, Residenz-Programme und Veranstaltungen. Neben Ruhrtriennale, Tanzlandschaft Ruhr und Chorwerk Ruhr ist Urbane Künste Ruhr ein Teil der Kultur Ruhr GmbH in Trägerschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und des Regionalverbandes Ruhr mit Sitz in Bochum.


Gesucht wird für Urbane Künste Ruhr eine Unterstützung im Bereich Bürokommunikation.


Aufgabengebiet:

  • Selbständige Büroverwaltung und -organisation inkl. Sachbearbeitung, Postbearbeitung, Ablage, Rechnungslegung, Buchung und Bearbeitung von Dienstreisen sowie Terminkoordination und -überwachung
  • Unterstützung der Projekt-/Abteilungsleitung im Bereich Budget- und Vertragsmanagement
  • Organisation sowie Vor- und Nachbereitung von Besprechungen inkl. Protokollführung, Meilensteinplanung und Erstellung von Präsentationen
  • Adressdatenverwaltung


Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann für Bürokommunikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Kultureinrichtungen o. vgl.
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie sicheres und freundliches Auftreten
  • Kommunikationsstärke und Teamorientierung 
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse der branchenüblichen Programme insbesondere Excel
  • Gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift 
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken
  • Führerschein der Klasse B


Bitte bewerben Sie sich bis zum 15. November 2018 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bei


Kultur Ruhr GmbH / Urbane Künste Ruhr
Personalabteilung
Gerard-Mortier-Platz 1
44793 Bochum
E-Mail: bewerbung@kulturruhr.com


Bei Rückfragen steht Carola Kemme unter +49 (0) 234 97 48 35 02 zur Verfügung
 

© Ruhrtriennale

powered by Peppered