None
© Markus Gradwoh

Eine Imagination dessen, wie eine Musik des ukrainischen Futurismus hätte klingen können – versetzt mit Soundscapes des modernen Kiews.

Über das Konzert

Alla Zagaykevych ist eine Pionierin der elektronischen Musik in der Ukraine. Nach ihrem Kompositionsstudium in Kiew und am IRCAM (Institut de Recherche et Coordination Acoustique/Musique) in Paris gründete sie 1998 das Electronic Studio am Konservatorium Pjotr I. Tschaikowsky. Gemeinsam mit ihrer Studentin Yana Shlyabanska widmet sie den Konzertabend dem ukrainischen Futurismus. Die Kunstbewegung der 1920er Jahre bildete ästhetisch eine Brücke zwischen der westlichen und der osteuropäischen Avantgarde, bis sie vom stalinistischen Regime gewaltsam erstickt wurde. Inspiriert von der Poesie eines Mychail Semenkos, Les Kurbas‘ neuem Theater oder der bildenden Künstlerin Oleksandra Ekster sind die Sets eine Imagination dessen, wie eine Musik des ukrainischen Futurismus hätte klingen können – versetzt mit Soundscapes des modernen Kiews.

 

MaschinenHausMusik in der Gebläsehalle

Die Kult-Konzertreihe geht weiter - 2021 in der Duisburger Gebläsehalle. Hier feiert Freejazzlegende Peter Brötzmann mit seinem Trio Full Blast 80. Geburtstag, während Fritz Hauser als Soloperformer an der kleinen Trommel die Spektren zum Tanz fordert. Der amerikanische Trompeter und Improvisationskünstler Peter Evans und die serbische Multimediakomponistin Svetlana Maraš treffen erstmals in einem elektronisch-akustischen Duoabend zusammen. Mit der Gründerin des Elektronischen Studios in Kiew Alla Zagaykevych und ihrer einstigen Schülerin Yana Shlyabanska treten zwei Generationen ukrainischer elektronischer Musik in den Dialog.

KYIV: Electroakustyka
KYIV: Electroakustyka | © Sabrina Richmann / Ruhrtriennale 2021
KYIV: Electroakustyka
KYIV: Electroakustyka | © Sabrina Richmann / Ruhrtriennale 2021
KYIV: Electroakustyka
KYIV: Electroakustyka | © Sabrina Richmann / Ruhrtriennale 2021

Aus dem Magazin

Termine und Tickets

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren