Grosse Stimmung.
Grosse Stimmung. | © Thomas Berns / Ruhrtriennale 2021

Zehn Konzertflügel. Zehn Solowerke. Zehn Stimmungen. Musik ist eine andere Welt.

Über das Konzert

Edu Haubensak GROSSE STIMMUNG I-X (1989-2005) 175'
Deutsche Erstaufführung des kompletten Zyklus

Musik ist eine andere Welt.

Auf der Bühne stehen zehn Konzertflügel. Zehn große schwarze Instrumente, jedes einzelne unterschiedlich gestimmt. An allen Wirbeln werden die Töne der 241 Saiten höher oder niedriger gestimmt. Diese verschobenen Tonsysteme sind in einem großen Zyklus zusammengefasst. Er erscheint wie ein Kreisen von Planeten unterschiedlicher Größen und Farben. Die schier unendlichen Möglichkeiten von Skordatur (scordatura: italienisch für Verstimmung) sind von dem Schweizer Komponisten Edu Haubensak seit 1989 intensiv erforscht worden. GROSSE STIMMUNG I – X entstand 1989 bis 2005 und ist das bislang umfangreichste Werk des Komponisten.

Der Zyklus wird bei der Ruhrtriennale in seiner Gesamtheit präsentiert – als dreistündiges Konzert mit einer längeren Pause. Die Klavierstücke werden von Simone Keller, Tomas Bächli und Stefan Wirth meisterhaft interpretiert. Edu Haubensak arbeitet mit ihnen seit langem eng zusammen.

Zehn Konzertflügel. Zehn Solowerke. Zehn Stimmungen.

Musik ist eine andere Welt.

Edu Haubensak: GROSSE STIMMUNG I - X (1989 - 2005) 175'
Deutsche Erstaufführung des kompletten Zyklus.

Übernahme aus dem Programm der Ruhrtriennale 2020

Grosse Stimmung. Auf dem Bild Stefan Wirth.
Grosse Stimmung. Auf dem Bild Stefan Wirth. | © Thomas Berns / Ruhrtriennale 2021
Grosse Stimmung. Auf dem Bild Simone Keller.
Grosse Stimmung. Auf dem Bild Simone Keller. | © Thomas Berns / Ruhrtriennale 2021
Grosse Stimmung. Auf dem Bild Tomas Bächli und sein Notenwender.
Grosse Stimmung. Auf dem Bild Tomas Bächli und sein Notenwender. | © Thomas Berns / Ruhrtriennale 2021
Grosse Stimmung. Auf dem Bild Edu Haubensak.
Grosse Stimmung. Auf dem Bild Edu Haubensak. | © Thomas Berns / Ruhrtriennale 2021

Audioeinführung

Um den Soundcloud-Player nutzen zu können, muss externer Inhalt geladen werden, der im Einzelfall Cookies setzt. Um diesen Inhalt zu laden müssen Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern und Cookies für Werbung akzeptieren.

Um den Soundcloud-Player nutzen zu können, muss externer Inhalt geladen werden, der im Einzelfall Cookies setzt. Um diesen Inhalt zu laden müssen Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern und Cookies für Werbung akzeptieren.

Aus dem Magazin

Termine und Tickets

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren