None
© Sammi Landweer

Der Abend ist eine kraftvolle Verwandlung der Angst vor Zerfall in den Überlebenskampf – der Bedrohung von Mensch und Natur trotzend.

Über die Produktion

Lia Rodrigues verwandelt die Bühne auf PACT Zollverein in die blühende und magische Welt der Encantados: Wesen, die sich dem Glauben indigener Kulturen zufolge zwischen Erde und Himmel, Sanddünen und Felsblöcken sowie Mensch und Tier in der Welt bewegen und diese durch mystische Kräfte beseelen. Eben diese Gegensätzlichkeiten, zwischen denen sie stehen, werden auf der Bühne sichtbar. Mit denkbar einfachen Mitteln öffnen sich karnevaleske Bilder zwischen Tanz und Ritual. Hundert farbenfrohe und gemusterte Decken von den Märkten Rio de Janeiros kleiden und verwandeln die nackten Körper der Tänzer:innen. Diese verbinden in ihrer Körperlichkeit immer wieder Bewegungen und Grimassen und treten wiederholt einzeln oder in kleinen Gruppen aus der Gemeinschaft heraus. Die Performance wird von der Musik der indigenen Gemeinschaft der Guarani Mbya angefeuert: sich wiederholende Rhythmen, die im vergangenen Jahr von der indigenen Gemeinschaft als Zeichen des Widerstandes auf den Straßen Brasiliens gesungen wurden.

Lia Rodrigues ist eine der wichtigsten künstlerischen Stimmen Brasiliens. Gemeinsam mit der Companhia de Danças, welche sie in der größten Favela Rio de Janeiros, gründete, entwickelt sie einen Abend, der die Bühne in ein hochaufgeladenes Energiefeld umwandelt und der Bedrohung von Mensch und Natur trotzt. Encantado ist die Einladung, die Gemeinschaft zu feiern, jedes Individuum darin zu wertschätzen und das Leben zu bejahen.

Eine Koproduktion von Chaillot - Théâtre National de la Danse , Le CENTQUATRE,
Festival d’Automne, Scène nationale Carré-Colonnes,
Le TAP - Théâtre Auditorium de Poitiers, Scène nationale du Sud-Aquitain,
La Coursive, Scène nationale La Rochelle, L’Empreinte, Scène nationale Brive,
Théâtre d’Angoulême Scène Nationale, Le Moulin du Roc, Scène nationale à Niort,
La Scène Nationale d’Aubusson, l’OARA - Office Artistique de la Région Nouvelle-Aquitaine,
Le Kunstenfestivaldesarts, Theaterfestival Basel, HAU Hebbel am Ufer,
Festival Oriente Occidente, Theater Freiburg, Julidans, Teatro Municipal do Porto /Festival DDD - dias de dança and Lia Rodrigues Companhia de Danças.

Veranstaltet von PACT Zollverein für die Ruhrtriennale.

None
© Sammi Landweer
None
© Sammi Landweer
None
© Sammi Landweer
None
© Sammi Landweer
Ruhrtriennale 2022 – Trailer: Encantado

Termine und Tickets

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren