Skip to main content

Workshop: Gute Fotos von böser Kunst

© Patrick Skrypczak

In diesem Workshop experimentieren wir mit den Möglichkeiten der Fotografie, Kunst und deren Wirkung unterschiedlich abzubilden. Die TeilnehmerInnen verbessern ihre technischen Fähigkeiten und lernen die Fotografie als Erzählform einzusetzen. Der Workshop ist für alle geeignet. Fotografische Vorkenntnisse sind weniger wichtig als ein Interesse an der Kunst und die Lust am Ausprobieren. Die Teilnahme ist mit jeder digitalen Kamera möglich; vom Smartphone bis zur Spiegelreflexkamera.
Das Ausloten jeweiliger Grenzen der fotografischen Aufnahmegeräte erklären wir zum Konzept.

Tickets