Skip to main content

Tanz

gOLDeN hOuRS (aS YoU LIKe It)

Anne Teresa De Keersmaeker, Rosas

Anne van Aerschot

Der doppelte Titel „Golden Hours (As you like it)“ verweist auf eine Begegnung zwischen „Another Green World“ von Brian Eno und Shakespeares „Wie es euch gefällt“ („As You Like It“), einer sonderbaren Komödie, in der verliebte Figuren zurück in die Natur flüchten, weg vom korrupten Hofstaat, hinein in den idyllischen Wald von Arden, in dem die Zeit nicht existiert.

Was passiert, wenn Shakespeares Rhythmik und seine poetische Bildsprache zu einem Tanz werden, wenn der Text die Bewegungen und die Konzentration eines denkenden Körpers speist? Wie stellt man es dar, wenn man einem Partner zuhört, der sich im Tanz ausdrückt und ansonsten stumm bleibt? Ränkespiele aus Blicken, aus verliebten Gesten und Schritten fördern eine Zauberwelt von Figuren in ihrem unberechenbaren Verhalten zutage. Vorsichtig balancierend zwischen formaler Abstraktion und konkreter Gestik tanzen sie ununterbrochen weiter: durch heikle Verwicklungen, Maskeraden und Verführungen, Missverständnisse und Frivolitäten. Der Zuschauer wird mitgerissen von Intensität und Sinnlichkeit einer hellen, leicht ironisch gefärbten Welt, deren Sprache nicht entschlüsselt zu werden braucht, um zu verstehen.

Besetzung/ Mitwirkende

Von und mit - Aron Blom, Linda Blomqvist, Tale Dolven, Carlos Garbin, Tarek Halaby, Mikko Hyvönen, Veli Lehtovaara, Sandra Ortega Bejarano, Elizaveta Penkova, Georgia Vardarou, Sue-Yeon Youn

Tickets