Skip to main content

Sunn O)))

Sunn O))) wurde 1998 von Stephen O'Malley und Greg Anderson gegründet. Die Band ist für ihren „Drone Metal“-Sound sowie ihre extrem lauten Konzerte bekannt. Sunn O))) sind Vorreiter dieser Musik, die als extrem langsam beschrieben werden kann; mit verzerrten Gitarrenklängen arbeitet und ihren Fokus auf Textur statt Rhythmus legt. Der Name und das Logo der Band sind eine Referenz an die Verstärkermarke Sunn.
Sunn O))) haben eine Vielzahl von Studioalben, Live-Alben, EPs sowie weitere Veröffentlichungen herausgebracht und dafür mit diversen Künstlern weltweit zusammengearbeitet, darunter Scott Walker, Attila Csihar (Mayhem), Kim Thayil (Soundgarden), Japan’s Boris, Norway’s Ulver, Nurse With Wound, Petra Hayden, Julian Cope (The Teardrop Explodes), John Wiese, Oren Ambarchi, Malefic, Julian Priester, Eyvind Kang, Dylan Carlson und Stuart Dempster.
Seit ihren frühen Veröffentlichungen haben sich Sunn O))) zu einer festen Größe in der alternativen Musik- sowie der Kunstszene entwickelt.
Die Band hat weltweit eine Vielzahl an Konzerten gespielt, zuletzt etwa bei David Byrne’s Meltdown im Southbank Centre in London. Zudem kuratierten sie 2015 ein viertägiges Programm für das Le Guess Who? Festival in Utrecht und 2011 das Programm des Roadburn Festivals in den Niederlanden.
Sunn O))) betreiben ein Archiv ihrer Auftritte, das online auf Bandcamp angehört werden kann und Aufnahmen von Auftritten der Band ab 2002 beinhaltet.

Tickets