Skip to main content

Sonja Pregrad

Sonja Pregrad ist eine kroatische Autorin und Performerin. Sie lebt zwischen Berlin und Zagreb und arbeitet zurzeit mit Willy Prager an der neuen Arbeit „A dance in 2043/4”. An der Kunsthochschule in Zagreb unterrichtet sie am Institut für Animierten Film und neue Medien, im SMASH Programm in Berlin und arbeitet mit dem TALA Dance Centre an einem internationalen, interaktiven Tanzprojekt und einer zugehörigen Publikation. Sie absolvierte ihren Master in Solo/Tanz/Autorschaft an der Universität der Künste Berlin sowie ihren Bachelor an der ArtEZ in Arnheim. Zu ihren Arbeiten und Kollaborationen zählen „Transformability” von Willy Prager, „Already made theater” mit Nina Kurtela und Igor Koruga, und „Dishevelled“ mit Johanna Chemnitz und anderen. Sie arbeitete außerdem mit Isabelle Schad, Willi Dorner, Keren Levi, Frederic Gies, der Bad Company und vielen anderen.

Tickets