Skip to main content

Sigal Zouk

Sigal Zouk, geboren in Israel, studierte Tanz an der Emek Yizreel Dance School und war Mitglied des Batsheva Ensembles. 1997 ließ sie sich in Berlin nieder, wo sie Mitglied der Kompanie von Sasha Waltz wurde, zu der sie von 1999 bis 2004 gehörte. Sie kollaborierte mit verschiedenen ChoreografInnen wie Luc Dunberry, Sharon Paz und Laurent Chétouane und unterrichtet an der Tanzfabrik Berlin. Mit Meg Stuart arbeitete sie bereits in „Replacement” (2006), „Maybe Forever” (2007) und „All Together Now” (2008).

Tickets