Skip to main content

Sarah Sun

Sarah Maria Sun begann im Alter von zehn Jahren zu singen. Sie studierte zuerst in Köln und Stuttgart, setzte ihr Studium dann fort bei Darinka Segota und Tanja Ariane Baumgartner. Sich vor allem der Musik des 16. Bis 21. Jahrhunderts widmend, spezialisierte sie sich auf zeitgenössische Musik. Sie trat auf mit Dirigenten wie Sir Simon Rattle, Kent Nagano, Peter Rundel, Thomas Hengelbrock, Susanna Mälkki und Christoph Spering, mit Orchestern wie den Berliner Philharmonikern, dem Leipziger Gewandhaus und Ensemblen wie der musikFabrik Köln, Ascolta, Ensemble Modern, Les Percussion de Strasbourg, Ensemble Recherche, Sinfonietta Leipzig und Ensemble 2e2m. Von 2007 bis 2014 war sie die erste Sopranistin der Neuen Vocalsolisten Stuttgart. Außerdem unterrichtet Sarah Maria Sun Masterklassen in zeitgenössischer Vokalmusik an den Universitäten Oslo, Harvard, Chicago, Stockholm, Zürich, Dresden, Strasbourg, Rostock, Moskau, Hannover und Berlin.

Tickets