Skip to main content

Roberto Martínez

Roberto Martínez machte seinen Abschluss 2003 an der Kunsthochschule in Bilbao. Hieraufhin absolvierte er verschiedene Tanzprogramme in Spanien und anderen Ländern. Martínez arbeitete mit Choreografen wie unter anderem Francisco Camacho („Andiamo!“, 2012), Abraham Hurtado („FAKEless“, 2011) und Christian Rizzo („D’après une histoire vraie“, 2016).

Tickets