Skip to main content

Reinoud Van Mechelen

Seit er 2012 sein Masterstudium am Conservatoire Royal in Brüssel abgeschlossen hat, hat sich Reinoud Van Mechelen als Sänger auf internationalen Bühnen etabliert.
2007 begann seine Karriere unter dem Dirigenten Hervé Niquet an der Académie Baroque Européenne in Ambronay. 2011 wurde er Mitglied des „Jardin des Voix” von William Christie und Paul Agnew und bald darauf Solist bei Les Arts Florissants. Mit Les Arts Florissants trat er auf dem Festival d'Aix-en-Provence auf, dem Edinburgh Festival, am Château de Versailles, am Bolchoï Theatre in Moskau, in der Royal Albert Hall und dem Barbican Centre in London sowie dem Palais des Beaux-Arts in Brüssel, der Philharmonie in Paris, der Opéra Comique und der Brooklyn Academy of Music in New York.
Ebenso tritt er als Gast mit internationalen Ensemblen auf, unter anderem mit dem Collegium Vocale, Le Concert Spirituel, La Petite Bande, Les Talens Lyriques, Pygmalion, Le Poème Harmonique, Il Gardellino, Insula Orchestra, L’Arpeggiata, Ludus Modalis, B’Rock, Ricercar Consort, Capriccio Stravagante, Scherzi Musicali, European Union Baroque Orchestra.

Tickets