Skip to main content

Pantha du Prince pres. The Triad

Hendrik Weber forscht im Spannungsfeld zwischen Musik und Geräusch. Unter dem Pseudonym Pantha du Prince arbeitet er an der Erweiterung elektronischer Pop-Musik und hat bereits Remixe für Künstler wie Depeche Mode, Animal Collective, Philipp Glass, Bloc Party oder Hurts releast. 2010 veröffentlichte er sein drittes Album "Black Noise" bei Londons legendärem Label Rough Trade Records. Der Gründer des Labels, Geoff Travis persönlich brachte ihn zu der englischen Independent Institution, die seit Ende der 70er Jahre besteht und seitdem diverse gefeierte Alben veröffentlicht hat. „Black Noise“ mit digitalisierten Naturgeräuschen, knisternden Sounds und Glöckchenklängen gilt bereits als Genre-Klassiker. Webers Projekt Pantha du Prince & The Bell Laboratory, welches im Jahr 2013 das Album „Element of Light“ hervorbrachte, bewegt sich im Grenzbereich zwischen zeitgenössischer klassischer Komposition und Pop. Zurzeit arbeitet Weber an einem neuen Band-Projekt namens The Triad.

Tickets