Skip to main content

Maria Vogt

Maria Vogt, absolvierte ihre Schauspielausbildung am Theater der Keller in Köln und war danach am Theater Bonn und am Mainfrankentheater Würzburg engagiert sowie als Gast am Staatstheater Nürnberg und Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. Sie wurde 2011 mit dem Bayerischen Kunstförderpreis in der Sparte darstellende Kunst ausgezeichnet. Von 2013 bis 2016 studierte sie Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen sowie seit 2012 Filmregie an der Hochschule für bildende Künste Hamburg. Neben der Arbeit im Theaterkollektiv „KGI – Büro für nicht übertragbare Angelegenheiten“ realisiert sie eigene Dokumentar- und Spielfilmprojekte.

Tickets