Skip to main content

Diego Tortelli

Geboren 1987 in Brescia (Italien), begann Diego Tortelli am Studio 76 unter der Anleitung von Alessandra Angiolani zu tanzen und setzte dies an der Accademia Nazionale di Roma fort.
Mit 16 trat er in die Schule der Scala in Mailand ein und schloss seine Studien mit 19 bei Wayne Byars am Studio Harmonic in Paris ab.
Im selben Jahr zog er nach Valencia (Spanien), wo er am Teatre de la Generalitat arbeitete. Nach drei lehrreichen Spielzeiten dort wurde er Mitglied des Luna Negra Dance Theater in Chicago (USA) unter der Leitung von Gustavo Ramirez Sansano. Seit Januar 2012 tanzt er am Nationalballet von Marseille unter der Leitung von Frédéric Flamand.
Diego Tortelli hat bereits mit Choreographen wie Asun Noales, Gustavo Ramìrez, Nacho Duato, Ramòn Oller, Fernando Hernando Madagan, Emio Grego, Lucinda Child, Jiri Kylian, Frederic Flamand und Olivier Duboi zusammengearbeitet.
Als Choreograph ist er mit eigenen Werken wie Recapitulo (Oktober 2012), das das Luna Negra Dance Theatre im Museum of Contemporary Art in Chicago aufführte, hervorgetreten.
In Rahmen der Ruhrtriennale 2015-17 tanzt Tortelli in diesem Jahr in der Tanzproduktion IN MEDIAS RES.

Tickets