Skip to main content

Claudia Hill

Claudia Hill beschäftigt sich als Künstlerin mit Textilien in Partizipationsprojekten. Ihre erste Zusammenarbeit mit Meg Stuart war der Kurzfilm Breaking the Circle. Außerdem war sie Teil von Moments, A performance in 10 acts am ZKM, einem Filmprojekt in Kollaboration mit Michaël Borremans sowie der Performance Sketches/Notebook. Hill kreierte bereits Kostüme für Künstler wie William Forsythe und The Wooster Group. Ihre Arbeit als Kostümdesignerin sowie mit ihrer Modekollektion begann in New York, wo sie zudem auch an Installationen und Performances mitgewirkt hat und für Videos mit Künstlern, Musikern und Architekten zusammengearbeitet hat.

Tickets