Skip to main content

Cathrin Rose

Cathrin Rose ist Dramaturgin der Ruhrtriennale und leitet die Vermittlungsabteilung seit 2002. Die Programmreihe „Junge Kollaborationen“ wird von ihr unter der Intendanz von Johan Simons entwickelt und in der praktischen Umsetzung begleitet. Unter der künstlerischen Leitung von Heiner Goebbels 2012-2014 ist sie Projektleiterin von No Education. Ihre Theaterarbeit als Dramaturgin beginnt sie 1995 am Schauspielhaus Bochum unter der Intendanz von Leander Haussmann. Seit vielen Jahren arbeitet sie ehrenamtlich für das Jugend-Projekt Theater Total in Bochum. Cathrin Rose ist Mutter von drei Kindern und lebt in Bochum.

Tickets