Skip to main content

Barbora Kabátková

Barbora Kabátková ist künstlerische Leiterin des Tiburtina Ensembles und spielt zudem mittelalterliche Harfen und Psalter.
Kabátková macht seit ihrer Kindheit Musik, als sie anfing Klavier zu spielen und Mitglied des Kinderchors der Prager Philharmonie wurde mit dem sie bei mehr als 300 Konzerten, in vielen Opern und auf weltweiten Tourneen auftrat. Kabátková studierte sie Chorleitung und Kirchenmusik in Prag. Zurzeit studiert sie Musikwissenschaften und spezialisiert sich bei David Eben in Gregorianischem Gesang. Seit 2009 unterrichtet sie selbst Gregorianischen Gesang. Ebenso forscht sie an der tschechischen Tradition Gregorianischer Gesänge und betreibt Quellenforschung im Kloster St. George im Prager Schloss. Außerdem studierte sie Gesang bei J. Jonášová und E. Toperczerová. Ihr großes Interesse gilt der Interpretation mittelalterlicher Musik – vor allem den gregorianischen Gesängen und der Polyphonie.
Barbora Kabátková singt als Solistin in bekannten tschechischen und europäischen Ensembles, sie tritt regelmäßig auf mit der Sängerin und Harfinistin Hana Blažíková, der Cembalistin Monika Knoblochová und der Organistin Eva Bublová.

Tickets