Skip to main content

Projektmanager/in Urbane Künste Ruhr in Elternzeitvertretung

12. Okt. 2016

Zeitraum:                    ab 01. Januar 2017 bis 31. Oktober 2017, Vollzeit

 

Die Kultur Ruhr GmbH bildet das Dach für die vier Programmsäulen Urbane Künste Ruhr, Ruhrtriennale, Chorwerk Ruhr und Tanzlandschaft Ruhr. Urbane Künste Ruhr realisiert Projekte, die den Begriff „Kunst im öffentlichen Raum“ als tiefgreifende Gestaltung von Stadt neu definiert – immer vor Ort und gemeinsam mit den Menschen, die im Ruhrgebiet leben.

 

Aufgabengebiet:        

  • Organisatorische und administrative Planung sowie Umsetzung von Projekten und Veranstaltungen
  • Steuerung und Zusammenführung aller Projektprozesse
  • Schnittstelle für alle Projektbeteiligten (Künstler, Partner, Verwaltung, Technik, Presse, Marketing)
  • Budgetplanung und -verantwortung
  • Betreuung von Vergaben, Verträgen und Abrechnungen
  • Dokumentation von Projekten
  • Allgemeine Bürotätigkeiten


Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ähnliche Qualifikation (Kulturmanagement, Kunstgeschichte oder vergleichbare Fachrichtung)
  • Einschlägige Erfahrungen im Kulturbereich und mit Projekten von internationaler Ausstrahlung
  • Einschlägige Erfahrungen mit Kunstproduktionen
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und schnelle Auffassungsgabe
  • Belastbarkeit und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B
  • Kenntnisse der Kulturlandschaft der Ruhrregion ist von Vorteil

 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Ebenfalls ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und Gleichgestellter im Sinne des § 2 SGB IX.

Tickets