Skip to main content

Wachmann /-frau - Objektschutz

20. Mai. 2016

KULTUR RUHR GmbH
Stellenausschreibung


Position:    Wachdienst, Objektschutz für die Emscherkunst
Zeitraum:    01.06.2016 bis 21.09.2016
Arbeitsort: Kreis Recklinghausen

Die Kultur Ruhr GmbH vereint unter ihrem Dach die Programmbereiche Urbane Künste Ruhr, Ruhrtriennale, Chorwerk Ruhr und Tanzlandschaft Ruhr.
In Zusammenarbeit mit den Kultureinrichtungen und –netzwerken der Region initiiert, entwickelt und koordiniert Urbane Künste Ruhr Exzellenzprojekte von überregionaler und internationaler Ausstrahlung

In Kooperation mit der Emschergenossenschaft zeigt Urbane Künste Ruhr die Gruppenausstellung „Emscherkunst 2016“ in Stadt und Natur entlang der Emscher. Die Kunstwerke der diesjährigen Emscherkunst setzen sich mit dem Emscher-Umbau ebenso wie mit den urbanen, landschaftlichen und industriellen Transformationen im Revier auseinander. „Emscherkunst 2016“ findet vom 4. Juni bis zum 18. September 2016 statt.

Wachmann /-frau - Objektschutz

für die Bewachung einer Klanginstallation im Rahmen der Emscherkunst.
Die Klanginstallation steht in einem Waldgebiet und muss 24 Stunden pro Tag bewacht werden. Es wird in Schichten gearbeitet und den Bewerbern steht ein Wohnwagen vor Ort zur Verfügung.
Die Bewerber können die Tätigkeit in Vollzeit oder auch als Nebentätigkeit ausüben.
Was bringen Sie mit?

- Bereitschaft zu Arbeit an Wochenenden und Feiertagen und in Nachtschichten
- Flexibilität
- Eigenverantwortliche Arbeitsweise
- Verantwortungsbewusstsein
- Zuverlässigkeit
- Führerschein, Klasse 3 und einen eigenen Pkw für die Fahrten zur Arbeitsstätte, da das zu bewachende Objekt mit den öffentlichen
- Verkehrsbetrieben schwer zu erreichen ist.
- Optional ein polizeiliches Führungszeugnis

Bewerbungen von Frauen sind erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Ebenfalls erwünscht sind Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und Gleichgestellter im Sinne des § 2 SGB IX.
Eine telefonische Kontaktaufnahme vorab ist ausdrücklich erwünscht.
Ansprechpartnerin:

Brigitte Olbrisch
0209/60 507 217

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 27.05.2016 an:

Kultur Ruhr GmbH
Carola Kemme
Leithestraße 35
45886 Gelsenkirchen
ck@urbanekuensteruhr.com

Tickets