Julius von Bismarck

Installation

Julius von Bismarck wurde 1983 in Breisach am Rhein (Deutschland) geboren, wuchs in Riad (Saudi-Arabien) und Berlin auf. Er lebt und arbeitet in Berlin. Nach Studien der Informatik, Visuellen Kommunikation und Bildender Kunst in Berlin und New York, absolvierte von Bismarck ein Studium an dem von Ólafur Elíasson gegründeten Institut für Raumexperimente an der Universität der Künste, Berlin. Dort schloss er sein Studium 2013 mit der Auszeichnung als Meisterschüler ab. In der Verknüpfung von Bildender Kunst mit anderen Gebieten der Forschung und des Experimentierens, wie den Natur- und Geisteswissenschaften, können die Ergebnisse der künstlerischen Praxis Julius von Bismarcks diverse Formen annehmen – von Installationen zu Happenings, von Skulpturen zu Land Art. Seine Werke eint die tief gehende Erforschung von Phänomenen der Wahrnehmung und der Darstellung und Konstruktion von Realität.

Produktionen

Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein, um Grundfunktionen der Website zu ermöglichen und unser Onlineangebot zu verbessern. Außerdem nutzen wir Cookies zur Erhebung anonymer Statistiken. Wenn Sie mit der Nutzung von Cookies nicht einverstanden sind, können Sie über den Button "Einstellungen" Anpassungen vornehmen. Alle Einstellungen können unter ruhr3.com/datenschutz jederzeit geändert und widerrufen werden. Weitere Informationen…

Informationen zu den Cookies, die auf dieser Website genutzt werden, finden Sie unter "Einstellungen"

Cookie-Einstellungen