Cevdet Erek

Davul

Cevdet Erek lebt und arbeitet als Künstler und Musiker in Istanbul. Er studierte Architektur an der Mimar Sinan University of Fine Arts in Istanbul sowie Sound Engineering und Design am Center for Advanced Studies in Music an der Technischen Universität Istanbul, wo er 2011 promovierte und heute lehrt. 2012 erhielt er den Nam June Paik Award für Medienkunst der Kunststiftung NRW und war mit der Installation Room of Rhythms auf der Documenta (13) in Kassel vertreten. 2017 vertrat er die Türkei auf der Biennale de Venezia mit seiner Arbeit ÇIN. Cevdet Erek ist Schlagzeuger in der von ihm mitbegründeten Avantgarde-Rockband Nekropsi. Regelmäßig tritt er als Musiker mit der traditionellen Basstrommel Davul auf. 2017 erschien bei Subtext Recordings seine erste Davul LP.

Produktionen

Cookies
Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein, in denen unterschiedliche Angaben gespeichert werden können. Einige werden verwendet, um Grundfunktionen der Website zu ermöglichen, andere werden zu anonymen Statistikzwecken und zur Verbesserung unseres Onlineangebots genutzt. Sie können dem Einsatz von Cookies jederzeit widersprechen. Nähere Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung