Andrea Neumann

Komposition, Innenklavier, Mischpult — N.E.W.

Andrea Neumann, 1968 in Freiburg/Breisgau geboren, studierte klassisches Klavier an der Hochschule der Künste Berlin. Sie lebt in Berlin und arbeitet als Musikerin und Komponistin in den Bereichen Neuer Musik und Experimenteller Musik und ist Teil des Kollektivs LABOR SONOR, das seit 2000 eine Konzertreihe und seit 2015 Festivals in Berlin kuratiert. Seit 1996 entwickelt und spielt sie ein eigenes Instrumentariums, das Innenklavier - ein saitenbespannter, mittels Präparationen bespielter und mithilfe von Mischpult und diversen Pick-ups verstärkter Alurahmen. Sie war maßgeblich an der Entwicklung der Berliner Echtzeitmusik beteiligt, die zwischen Neuer Musik, Improvisation, Noise und Klangkunst angesiedelt ist. Neumann ist Mit-Herausgeberin von „echtzeitmusik berlin- selbstbestimmung einer szene“. Zu zahlreichen Konzert- und Festivalauftritte reiste sie durch ganz Europa, den USA, Kanada, Argentinien, Mexiko, Russland, Australien, Taiwan, Vietnam, China und Japan, und erhielt Kompositionsaufträge u.a. vom Deutschlandfunk, Bayrischen Rundfunk, MDR Leipzig, den Wittener Tagen für Neue Kammermusik, EMS Stockholm und Ny Musikk Oslo.

Produktionen

Cookies
Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein, in denen unterschiedliche Angaben gespeichert werden können. Einige werden verwendet, um Grundfunktionen der Website zu ermöglichen, andere werden zu anonymen Statistikzwecken und zur Verbesserung unseres Onlineangebots genutzt. Sie können dem Einsatz von Cookies jederzeit widersprechen. Nähere Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung