Sabine Ercklentz

Komposition, Trompete, Elektronik — N.E.W.

Sabine Ercklentz studierte zunächst Jura an der FU Berlin, später dann Trompete/Popularmusik an der Hochschule für Musik Hanns Eisler. Sie lebt in Berlin und arbeitet als Komponistin, Musikerin und Performerin. Ihre Arbeiten bewegen sich häufig in musikalischen Grenzbereichen und über feste Genregrenzen hinweg. Oft arbeitet sie in Kollaboration mit anderen Künstler*innen u. a. mit Andrea Neumann, Antonia Baehr und Anja Weber. Konzert- und Festivalauftritte führten sie u. a. zum FIMAV Victoriaville Kanada, Red Cat Los Angeles, CalArts in den USA, Rencontres Chorégraphiques Paris, Moderna Museet Stockholm, Taktlos Zürich, City of Women Lubiljana in Slowenien, Wittener Tage für Neue Kammermusik, Donaueschinger Musiktage, Forum Neue Musik, Jazzfestival Moers, Jazztage Leverkusen, Jazzfestival Leipzig, „Wie es Ihr gefällt“, ZKM Karlsruhe und zur Tanzplattform Deutschland in Dresden.

Produktionen

Cookies
Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein, in denen unterschiedliche Angaben gespeichert werden können. Einige werden verwendet, um Grundfunktionen der Website zu ermöglichen, andere werden zu anonymen Statistikzwecken und zur Verbesserung unseres Onlineangebots genutzt. Sie können dem Einsatz von Cookies jederzeit widersprechen. Nähere Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung