Christoph Marthaler

Regie

Christoph Marthaler ist Artiste associé der Ruhrtriennale 2018 bis 2020 unter der Intendanz von Stefanie Carp. Seine 2018 in der Jahrhunderthalle Bochum gezeigte Arbeit Universe, Incomplete nach Charles Ives legte historische Implikationen des Stücks und Spielorts für gesellschaftliche und formale Fragen offen. Mit den Inszenierungen Murx den Europäer! Murx ihn! Murx ihn! Murx ihn! Murx ihn ab! sowie Goethes Faust Wurzel aus 1+2 schrieb seine Theatersprache 1993 auf deutschen Bühnen Theatergeschichte. Von 2000 bis 2004 war Marthaler Intendant des Schauspielhauses Zürich, das in dieser Zeit zweimal zum Theater des Jahres gewählt wurde. Mehr als 15 Inszenierungen von Christoph Marthaler wurden zum Berliner Theatertreffen eingeladen, er erhielt zahlreiche Preise, darunter 2018 den International Ibsen Award, den Goldenen Löwen der Theatersektion der Biennale de Venezia 2015 sowie den Zurich Art Prize 2017. Seine Inszenierungen werden weltweit auf renommierten Festivals präsentiert. Marthaler inszeniert auch an diversen Opernhäusern, u.a. in Paris, Zürich, Madrid und bei den Salzburger Festspielen.

Produktionen

Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein, in denen unterschiedliche Angaben gespeichert werden können. Einige werden verwendet, um Grundfunktionen der Website zu ermöglichen, andere werden zu Statistikzwecken und zur Verbesserung unseres Onlineangebots genutzt. Wenn Sie auf "Einverstanden" klicken, stimmen Sie dem zu. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie Ihre Einstellungen über den Button "Einstellungen anpassen" festlegen. Sie können dem Einsatz von Cookies jederzeit widersprechen und die Speicherung in den Einstellungen Ihres Browsers abschalten. Nähere Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter ruhr3.com/datenschutz. Weitere Informationen…

Cookies sind erforderlich, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Auf diese Weise wird Ihr Warenkorb während der Bestellung gespeichert und Sie können sich auf der Website einloggen.

Cookies werden auch benötigt, um das Erlebnis auf der Website zu erweitern. Sie ermöglichen das Abspielen von Medien auf Youtube, Vimeo, Soundcloud oder Spotify. Zusätzlich verwenden wir zoho forms, um Ihnen die Anmeldung zu bestimmten Produktionen zu ermöglichen, und Mailchimp zur Anmeldung verschiedener Newsletter.

Schließlich werden Cookies auch verwendet, um Marketingaktivitäten so effizient und persönlich wie möglich zu gestalten. Wir verwenden Google Analytics, um Informationen für Statistikzwecke zu sammeln und unser Onlineangebote zu verbessern.

Cookie-Einstellungen