Steven Sloane

Musikalische Leitung

Steven Sloane ist langjähriger Generalmusikdirektor der Bochumer Symphoniker, einem der führenden Orchester Deutschlands. Er ist ein gefragter Gastdirigent im Konzert- und Opernbereich. Sloane war Teil des Direktoriums von RUHR.2010 – Kulturhauptstadt Europas und verhalf dem Projekt zu vielfältiger Wirkung. Spektakulär war 2006 seine Ruhrtriennale-Produktion von Bernd Alois Zimmermanns Die Soldaten, der eine ebenso erfolgreiche Aufführung beim New Yorker Lincoln Center Festival folgte. Zu seinen Opernerfolgen zählen die Kopplung von Herzog Blaubarts Burg und Dido und Aeneas an den Opern Frankfurt und Los Angeles, Aribert Reimanns Medea an der Komischen Oper Berlin und Lohengrin an der Oper Malmö. 2018 realisierte er zusammen mit Kornél Mundruczó die Aufführung von Hans Werner Henzes Das Floß der Medusa bei der Ruhrtriennale 2018.

Produktionen

Cookies
Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein, in denen unterschiedliche Angaben gespeichert werden können. Einige werden verwendet, um Grundfunktionen der Website zu ermöglichen, andere werden zu anonymen Statistikzwecken und zur Verbesserung unseres Onlineangebots genutzt. Sie können dem Einsatz von Cookies jederzeit widersprechen. Nähere Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung