Skip to main content

Zurück in die Zukunft - ein Gespräch zwischen Industriegeschichte und Zukunftsvisionen

18. Aug. 2017

Title image

Industriegeschichte und Zukunftsvisionen: Johan Simons, Ruhrtriennale-Intendant 2015-2017, trifft den Zukunfts- und Stadtforscher Ludwig Engel in der ehemaligen Zeche Lohberg in Dinslaken. Dort, wo 100 Jahre lang in Schwerstarbeit Steinkohle gefördert wurde, inszeniert die Ruhrtriennale Musiktheater- oder Tanz-Produktionen. Unter dem Motto „Zurück in die Zukunft“ sprechen die Beiden inmitten alter Industriekultur über den fortscheitenden Wandel unserer Arbeits- und Lebenswelt, neue Identifikationspotenziale und darüber, welche Rolle der Kunst in einer sich neuorientierenden Gesellschaft zukommt. Ob es ihnen gelingt, eine gemeinsame und positive Zukunftsvision zu entwickeln?

Ein Gespräch zwischen Industriegeschichte und Zukunftsvisionen. Unser Intendant Johan Simons diskutiert mit dem Futurologen Ludwig Engel.
Tickets