© Robin Junicke

Junge Triennale

→ Zum Safe Space 

Kinder und Jugendliche haben ein Recht „auf freie Teilnahme am kulturellen und künstlerischen Leben“ – so steht es in der UN-Kinderrechtskonvention und die Ruhrtriennale macht genau das mit der Jungen Triennale. Sie bietet jungen Menschen die Gelegenheit, Kunst und Kultur zu erleben und selbst zu machen – auch im dritten Jahr der Intendanz von Stefanie Carp unter dem Slogan #nofear.

Alle Angebote zum Mitmachen für Kinder, Jugendliche, Lehrerkräfte und Schulklassen finden im Safe Space statt. Braucht es einen sicheren Raum, um keine Angst zu haben – einen Safe Space für #nofear? Wir haben keine Angst UND brauchen den Safe Space. Das Programm findet ihr hier.

 Unser Podcast begleitet das Projekt #nofearhört mal rein!


#NO FEAR: SAFE SPACE

Hochfeldstr. 2
47053 Duisburg

Kontakt

Anne Britting, Lina Hölscher (in Elternzeit), Einar Fehrholz, Vittoria Lenz, Sonja Vallot
T + 49 (0) 234 97 48 34-18
F + 49 (0) 234 97 48 33-39
jungetriennale@ruhrtriennale.de

Folgt uns auf Instagram und Facebook!


MIT OHNE ALLES

FÜR JUGENDLICHE & JUNGE ERWACHSENE AB 14 JAHREN

Junge Menschen machen ihre eigene Kunst. Junge Menschen arbeiten mit Künstler*innen zusammen. Junge Menschen sagen, was sie denken. Das Nachwuchskünstler*innenkollektiv der Ruhrtriennale Mit Ohne Alles kam im Rahmen des Projekts #nofear 2018 mit Menschen aus Essen Katernberg über Sexualität ins Gespräch. Daraus entstand eine Performance, die unterschiedlichste Geschichten und Erlebnisse widerspiegelte. In 2019 erarbeitete das Kollektiv zum Schwerpunkt Macht und entwickelte eine Performance, die im Rahmen der Ruhrtriennale 2019 auf PACT Zollverein gezeigt wurde. In der Spielzeit 2020 werden Zukunftsvisionen hinterfragt und weiterentwickelt.

Folgt Mit Ohne Alles bei Instagram und Facebook!

 
#nofear wird gefördert durch die Stiftung Mercator. 

Vorstellungen

  • <p>Keine Vorstellungen gefunden.</p>

    Keine Vorstellungen gefunden.


Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein, um Grundfunktionen der Website zu ermöglichen und unser Onlineangebot zu verbessern. Außerdem nutzen wir Cookies zur Erhebung anonymer Statistiken. Wenn Sie mit der Nutzung von Cookies nicht einverstanden sind, können Sie über den Button "Einstellungen" Anpassungen vornehmen. Alle Einstellungen können unter ruhr3.com/datenschutz jederzeit geändert und widerrufen werden. Weitere Informationen…

Informationen zu den Cookies, die auf dieser Website genutzt werden, finden Sie unter "Einstellungen"

Cookie-Einstellungen