Michael Godehardt

Bergama Stereo

Turbinenhalle, Jahrhunderthalle Bochum

Bergama ist der türkische Name für das antike Pergamon. In der architektonischen Konstruktion mit Sound Bergama Stereo nutzt der türkische Künstler und Musiker Cevdet Erek Gestalt, Proportionen und Rezeptionsgeschichte des in Berlin befindlichen Pergamonaltars. An die Stelle des berühmten Gigantenfrieses tritt ein monumentaler Fries aus Lautsprechern mit etwa 30 separaten Audio-Kanälen. Integraler Bestandteil ist ein in der architektonischen Konstruktion stattfindendes Konzert- und Performanceprogramm

 

Öffnungszeiten:

Mi-So 15.00 - 20.00 Uh, Mo + Di geschlossen
Gesonderte Öffnungszeiten vor den Performances in der Turbinenhalle
Fr, 27. Sept 15-17 Uhr
So, 29. Sept 15-17 Uhr

Vorstellungen

Cookies
Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein, in denen unterschiedliche Angaben gespeichert werden können. Einige werden verwendet, um Grundfunktionen der Website zu ermöglichen, andere werden zu anonymen Statistikzwecken und zur Verbesserung unseres Onlineangebots genutzt. Sie können dem Einsatz von Cookies jederzeit widersprechen. Nähere Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung