Lichtburg Essen

Kettwiger Straße 36
(Fußgängerzone)
45127 Essen
 

Navi

Für das nächstgelegenes Parkhaus bitte „Akazienallee 1“ eingeben.
 

Nahverkehr

Von „Essen Hbf“ U11 Richtung „Essen Karlsplatz“ oder U17 Richtung „Gelsenkirchen Buerer Str.“, bis Haltestelle „Hirschlandplatz“, 2 Min. Fahrzeit. Oder zu Fuß von „Essen Hbf“ – ca. 8 Min., Hbf. auf der Nordseite (Willy- Brandt-Platz) verlassen, Fußgänger- ampel in Richtung Fußgängerzone (Kettwiger Straße) überqueren, nach ca. 200 m befindet sich die Lichtburg auf der rechten Seite.

Mehr erfahren:
Spielstätten

Die legendäre Lichtburg – im Herzen der Stadt Essen gelegen – war und ist mit 1.250 Sitzplätzen Deutschlands größter Filmpalast. Bereits zur Eröffnung 1928 galt das Kino als das modernste Filmtheater in Deutschland. 1943 brannte der viel gerühmte Zuschauerraum völlig aus. Der Wiederaufbau im Stil der 50er Jahre machte das Kino zu einem der elegantesten Filmtheater des Landes. Seit Jahrzehnten finden Premieren, Filmgalas, nationale und weltweite Uraufführungen statt. Die denkmalgeschützte Lichtburg wurde von März 2002 bis März 2003 bis ins Detail restauriert und renoviert, und mit neuester Kino- und Bühnentechnik ausgestattet.

Vorstellungen

© Ruhrtriennale

powered by Peppered

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Mehr Infos OK, verstanden