Dortmund-Nordstadt

Rekorder und Rekorder II

Gneisenaustraße 55 (Rekorder)
Scharnhorststraße 68 (Rekorder II) 44147 Dortmund
 

Anfahrt PKW

Das Parkplatzangebot ist begrenzt, bitte nutzen Sie auch den öffentlichen Nahverkehr.
 

Nahverkehr

Von „Dortmund Hbf“ U47 Richtung „Dortmund Westerfilde S“ bis „Schützenstraße“ oder „Hafen“, ca. 4 Min. Fahrtzeit

Mehr erfahren:
Spielstätten

Der Rekorder versteht sich als offener sozialer Raum: ein Kunst- und Kulturort, in dem sich das vielschichtige kreative Potential des Dortmunder Nordens bündelt. Seit der Eröffnung 2013 veranstaltet das Kollektiv tonbande e.V im Rekorder Konzerte, Lesungen, Parties, Vinylstammtische und andere künstlerische Formate. Der Rekorder II in der benachbarten Scharnhorststraße dient Künstler*innen und Kulturaktivist*innen als flexibler Produktionsraum zur Entwicklung und Präsentation kreativer Arbeit – sei es als temporäres Atelier, gemeinschaftliches Kreativlabor oder Ausstellungsraum.

Vorstellungen

© Ruhrtriennale

powered by Peppered

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Mehr Infos