Konzert

Young Fathers

Young Fathers
sa 18
august
  • sa 18 aug
    20:00 – 22:30
    Premiere
    Jahrhunderthalle, Bochum
    Turbinenhalle
    Gewesen

Young Fathers – das schottische Erfolgstrio – sind zurück! Die genreübergreifende Musik der dreiköpfigen Band lässt sich in keine Schublade stecken: Mit ihrem experimentellen Ansatz bewegen sie sich zwischen Hip Hop, Punk, Dub, Gospel und Pop. Neben Reggae-Elementen, Indiepop und Electronica sticht ihre Musik nicht zuletzt durch ihre polyglotten Einflüsse, die die Mitglieder Alloysious Massaquoi, Kayus Bankole und „G“ Hastings aus Schottland, aber auch aus Nigeria und Liberia mitbringen, aus der Masse heraus. Bereits ihr Debütalbum Dead war ein voller Erfolg und wurde 2014 mit dem begehrten Mercury Music Prize für das beste Album des Jahres ausgezeichnet. Es folgte direkt das zweite Album White Men Are Black Men Too, mit dem die 2008 gegründete Band weltweit tourte. Zuletzt steuerte das international erfolgreiche Trio verschiedene Songs zum Soundtrack des 2017 neuaufgelegten Kultfilms T2 Trainspotting von Danny Boyle bei. Nun sind sie zurück aus dem Studio mit ihrem neuen Album Cocoa Sugar. Nach der Veröffentlichung am 9. März 2018 gehen sie auf eine internationale Tour, bei der wir sie in der Turbinenhalle in Bochum begrüßen dürfen.

Besetzung

Band Young Fathers
© Ruhrtriennale

powered by Peppered

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Mehr Infos OK, verstanden