© Michael Godehardt / Ruhrtriennale 2019
MUSIKPERFORMANCE

Bergama Stereo Variations + Davul Step 2

CEVDET EREK + PARTNER
25 Aug
18:00
  • So 25 Aug
    18:00 – 19:00
    Premiere
    Jahrhunderthalle , Bochum
    Turbinenhalle

Cevdet Erek, der die Türkei auf der Biennale Venedig 2017 vertrat, performt live einen Remix der etwa 30 separaten Audio-Kanäle seiner Installation Bergama Stereo. Hinzu tritt das Spiel mit einem Duopartner auf der im vorderen Orient und auf dem Balkan weit verbreiteten zweifelligen Zylindertrommel Davul, einem Vorläufer der westlichen Großen Trommel und der Bass Drum. Die Davul wird, an einem Riemen von der linken Schulter hängend, auf der oberen Seite mit einem kräftigen Schlegel angeschlagen, auf der unteren mit einer dünnen Gerte. Sie kann schnarrende Geräusche ähnlich wie bei der Snare Drum erzeugen. Erek spielt seine Davul auf eine eigene, schamanistische Art und verfremdet ihren Klang in feinsten Abstufungen.

Einführung und besondere Informationen

Künstler*innengespräch am 25. August im Anschluss an die Vorstellung.

Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes und mit Unterstützung durch die SAHA Association.

Besetzung

Davul Cevdet Erek Gökhan Deneç Saba Arat
Technischer Projektleiter RT Frank Böhle
Künstlerische Produktionsleitung RT Gesa Hocke
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Mehr Infos