© Henning Rogge
Do 22 Aug Sa 28 Sep
MULTIMEDIA-INSTALLATION

Mixing Plant

TONY COKES
22 Aug
28 Sep
  • 22 Aug
    28 Sep
    Installation
    Kokerei Zollverein, Essen
    Mischanlage

Öffnungszeiten:

Di-So 12:00-20:00

In der Trichterebene der Mischanlage auf Zeche Zollverein zeigt Urbane Künste Ruhr die Installation Mixing Plant des US-amerikanischen Künstlers Tony Cokes. Insgesamt elf Videoarbeiten verteilen sich über den brutalistischen Raum, ergänzt durch eine zentrale Monitorwand. Monochrome Farbflächen kombiniert mit Text sind das bestimmende visuelle Thema. Die Textanimationen stammen aus Werbung, Musikvideos, Nachrichten, theoretischen Texten, selbst geführten Interviews oder dem Hollywood-Kino. Cokes löst den Text aus seinem ursprünglichen Kontext und setzt ihn, mittels Montage und Collage, in neue Bedeutungszusammenhänge. Eine entscheidende Bedeutung hat dabei die Tonspur, die in Form von Musik und Sounds weitere Inhalte beisteuert.

Die gezeigten Arbeiten umspannen einen Zeitraum von 1999 bis 2019. Die neueste Arbeit selected.ruhr.sound.scenes (2019) basiert auf Gesprächen, die der Künstler vor Ort mit Musikschaffenden aus dem Ruhrgebiet geführt hat. Aus den Aussagen von Historikern, Produzenten und einem Techniker für Sound Systeme hat er einen Text extrahiert, der Momentaufnahmen vergangener und gegenwärtiger Musikszenen der Region beschreibt. Ihnen stellt er archivarischen Industriesound gegenüber. So verbinden sich ihre Erzählungen akustisch mit der Umgebung, die sie geprägt hat. Cokes betrachtet Popmusik als eine durch die Gesellschaft geformte Kultur, die – wie beispielsweise das Kino auch – immer über die lokalen und globalen Produktionsbedingungen berichtet, unter denen sie entstanden ist.

Welterbe Zollverein
Mischanlage
Areal C
Arendahls Wiese /
Ecke Fritz-Schupp-Allee
45141 Essen
 

Weitere Informationen

Öffnungszeiten: Di-So 12:00-20:00

Ein Projekt von Urbane Künste Ruhr für die Ruhrtriennale.

Sprachinformation: Deutsch und Englisch

Besetzung

Multimedia-Installation Tony Cokes
Kuration Britta Peters
Technischer Projektleiter RT Holger Harms

Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein, um Grundfunktionen der Website zu ermöglichen und unser Onlineangebot zu verbessern. Außerdem nutzen wir Cookies zur Erhebung anonymer Statistiken. Wenn Sie mit der Nutzung von Cookies nicht einverstanden sind, können Sie über den Button "Einstellungen" Anpassungen vornehmen. Alle Einstellungen können unter ruhr3.com/datenschutz jederzeit geändert und widerrufen werden. Weitere Informationen…

Informationen zu den Cookies, die auf dieser Website genutzt werden, finden Sie unter "Einstellungen"

Cookie-Einstellungen