KONZERT

Ebow / Ebony Bones in concert

22 Sep
20:00
  • So 22 Sep
    20:00 – 23:59
    Premiere
    Landschaftspark, Duisburg-Meiderich
    Gebläsehalle (Stehplatz)

Feministischer, queerer, experimenteller und mutiger muss Deutsch-Rap werden, so die Forderung von Ebru Düzgün alias Ebow, die genau das vormacht. Die Musik der Wahlwienerin bewegt sich zwischen Old School Rap, Hip-Hop und Future R’n’B und packt soziale Realität in angriffslustige Texte, die von Geschlechterrollen in der türkischen Community, falschem Patriotismus bis zu Waffenhandel reichen. Erstmals Aufmerksamkeit auf sich ziehen konnte Ebow durch Guerilla-Auftritte im Münchener Bahnhofsviertel. Mit ihrem Album Komplexität will sie den Status Quo unserer Gegenwart in Worte fassen.


Ebony Bones steht für genreübergreifende Musik-Ekstase als Politikum. In ihrer Interpretation von Avantgarde-Pop vereint die in London aufgewachsene Künstlerin experimentellem Jazz mit Afrofuturismus Nachdruck: Post-Punk mit treibenden Bässen, Jungle und Dub vermischen sich mit Clubmusik-Komponenten. Mit düster-dystopischen Lyrics verhandelt die Künstlerin dabei postkoloniale, historische und feministische Themenfelder und die erstarkenden Nationalismen in der Post-Brexitbzw. Trump-Ära. Ihre Live-Shows sind legendär; ihre energiegeladene Bühnenpräsenz wird durch Kostüme in knallbunter Ästhetik unterstrichen.

Reinhören

Landschaftspark Duisburg-Nord
Gebläsehalle
Emscherstraße 71
47137 Duisburg-Meiderich

Besetzung

Musiker*innen Ebow, Ebony Bones
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Mehr Infos