Festivalzentrum, Konzert

Boiband

sa 8
september
  • sa 8 sep
    21:30 – 23:00
    Veranstaltung
    Jahrhunderthalle, Bochum
    Festivalzentrum Third Space
    Gewesen

 Die 2016 gegründete Subkultur-Supergroup BOIBAND besteht aus dem Radikal-Chansonnier Hans Unstern, dem Performance-Wunderkind Tucké Royale und dem selbsternannten 7-Billion Dollar-Face Black Cracker. Boy mit „i“ steht für die Problematisierung von Mannsein als Penis-Talent, für einen nachträglich erworbenen Stimmbruch, für die Selbstverständlichkeit schwangerer Daddies und für die Effeminisierung des Abendlandes. Mit ihren selbstgebauten Harfen, analogem Schlagzeug und genderpolitisch in die Zukunft blickenden Texten generiert die Band einen lässig empowernden Queer-Pop und entpuppt sich als clevere Protestmusik, für die nur eine Kategorie zu passen scheint: uncategorized.

© Ruhrtriennale

powered by Peppered

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Mehr Infos OK, verstanden