12.08 - 24.09.2016
Festival der Künste Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Installation, Musik

  • Musiktheater 12.08., 14.08., 20.08., 21.08., 25.08., 27.08., 28.08.

    aLceSTe

    König Admetos ist todkrank, doch die Götter versprechen Heilung, sollte sich jemand für ihn opfern. Wer erklärt sich bereit? Ein europäischer Ur- Mythos als verstörend schöne Oper.

  • Installation 13.08., 13.08., 14.08., 16.08. - 21.08.2016, 23.08. - 28.08.2016, 30.08. - 04.09.2016, 08.09. - 11.09.2016, 16.09. - 18.09.2016, 20.09. - 24.09.2016

    mAnIFeSTO

    Als Spekulantin, Hausfrau, Reporterin, Punk, Obdachlose, Lehrerin, Moderatorin … rezitiert die australische Film-Ikone Manifeste zur Kunst.

  • Musik 13.08.

    rIToURNeLLE

    Elektronische Klänge in allen Facetten: Eine ganze Nacht lang Konzerte und DJ-Sets auf dem Gelände der Jahrhunderthalle Bochum – Open-Air und Indoor.

  • Musiktheater 02.09. - 04.09.2016, 08.09. - 10.09.2016

    DIe FreMDen

    Ein Europäer tötet einen Araber. Jahrzehnte später verlangt dessen Bruder Gerechtigkeit und enthüllt eine Welt ohne Gott. Welche Werte bestimmen unsere Kultur?

Aktuelles

Freiheit? Gleichheit? Brüderlichkeit?

Ab dem 12. August 2016 heißt es wieder „Seid umschlungen“ – die Ruhrtriennale breitet ihre Arme aus und ihr Programm: weit über das ganze Ruhrgebiet, in diesem Jahr noch weiter als zuvor, und mit den unterschiedlichsten Künsten, die in diesem Festival zusammenkommen. Unser Leitmotiv hat zusätzliche Bedeutungen erhalten: Erinnern Sie sich an die applaudierenden Menschen auf deutschen Bahnhöfen, an Plakate „Refugees welcome“, an die allgemeine Atmosphäre der Willkommenskultur.

Johan Simons' Editorial weiterlesen

80 StatistInnen gesucht

Sie wollten schon immer einmal bei Dreharbeiten dabei sein? Jetzt haben Sie die Möglichkeit! Wir suchen für einen Filmdreh des niederländischen Künstlers Aernout Mik am 1. und 2. Juli dieses Jahres 80 StatistInnen. Auf dem Gelände der Kohlenmischhalle der Zeche Auguste Victoria in Marl entsteht ein Film für das Szenenbild der Ruhrtriennale - Produktion „Die Fremden“, die am 2. September in Marl Weltpremiere feiert.
 

Zur Anmeldung

Konzerte im Maschinenhaus - Jeden Montag in der Zeche Carl Essen

Musik

Audiovisueller Futurismus: Das Künstlerduo aus Bristol schafft eine ganzkörperliche Erfahrung zwischen elektronischem Konzert und Installation.

22.Aug