12.08 - 24.09.2016
Festival der Künste Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Installation, Musik

  • Musik 13.08.

    rIToURNeLLE

    Elektronische Klänge in allen Facetten: Eine ganze Nacht lang Konzerte und DJ-Sets auf dem Gelände der Jahrhunderthalle Bochum – Open-Air und Indoor.

  • Tanz 13.08., 14.08., 18.08. - 20.08.2016

    In MeDIaS ReS

    Rituelle Reinigung und kathartisches Cabaret. Zeitgenössischer Tanz wird zu einem multimedialen Fegefeuer.

  • Musiktheater 02.09. - 04.09.2016, 08.09. - 10.09.2016

    DIe FreMDen

    Ein Europäer tötet einen Araber. Jahrzehnte später verlangt dessen Bruder Gerechtigkeit und enthüllt eine Welt ohne Gott. Welche Werte bestimmen unsere Kultur?

  • Schauspiel 15.09. - 18.09.2016, 23.09., 24.09.

    MeDeA.MaTRIx

    Medea zerstört, was sie gebiert – damit schließt sich der Blutkreis des Lebens. In einem Ritual aus Schauspiel und Installation tritt die Archaik ins digitale Zeitalter ein.

Aktuelles

Freiheit? Gleichheit? Brüderlichkeit?

Ab dem 12. August 2016 heißt es wieder „Seid umschlungen“ – die Ruhrtriennale breitet ihre Arme aus und ihr Programm: weit über das ganze Ruhrgebiet, in diesem Jahr noch weiter als zuvor, und mit den unterschiedlichsten Künsten, die in diesem Festival zusammenkommen. Unser Leitmotiv hat zusätzliche Bedeutungen erhalten: Erinnern Sie sich an die applaudierenden Menschen auf deutschen Bahnhöfen, an Plakate „Refugees welcome“, an die allgemeine Atmosphäre der Willkommenskultur.

Johan Simons' Editorial weiterlesen

A40 im Raum Bochum gesperrt

Straßen.NRW nutzt erneut die Sommerferien, um die A40 zu sanieren. Pünktlich zum Eröffnungswochende der Ruhrtriennale wird daher die A40 auf der Höhe von Bochum gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen dem Autobahndreieck Bochum-West und dem Autobahnkreuz Bochum in Fahrtrichtung Essen. Von Donnerstag, 11.8., 22 Uhr bis Montag, 15.8. 5 Uhr müssen Sie daher über die eingerichtete kleinräumige Umleitung über die A43 und A448 zur Jahrhunderthalle Bochum nehmen. Bitte planen Sie hierfür genügend Zeit bei Ihrer Anreise ein.

Was ist los im Refektorium?

Teentalitarismus

Es ist ihr Territorium. Es gelten ihre Regeln. Teenager haben die Macht. Nervös?

13.Aug

Johan zu Besuch Folge 1

Konzerte im Maschinenhaus - Jeden Montag in der Zeche Carl Essen

Musik

Audiovisueller Futurismus: Das Künstlerduo aus Bristol schafft eine ganzkörperliche Erfahrung zwischen elektronischem Konzert und Installation.

22.Aug